wish

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch



Envoy of the End...Envoys Of The End

Warrior(s)


This site is certified 51% EVIL by the Gematriculator


* mehr
     ° TRIGUN
     ° One Piece
     ° Our MANGA
     ° Our Pics (Anime)
     ° Fanarts
     ° TESTS
     ° Gregorian
     ° Quälende Schule
     ° JOIN ME
     ° ZOMBIE
     ° SPIELUHR
     ° KLEID AUS ROSEN
     ° HENKERSBRAUT
     ° BÖSES ERWACHEN
     ° Headerbild

* Links
     -> DRAGONLORD
     -> TRAUMLAND
     -> OLYMP
     -> SERVENA
     -> PEACH
     -> WISH
     -> SHAYLA
     -> KATAMI
     -> SARA-CHAN
     -> MINA-CHAN
     -> YUFF
     -> SEPHIE
     -> XELL
     -> LESANE
     -> YUNCHEN-02
     -> NIGHTWISH-88
     -> SUNWARRIOR


myblog.de/warlords





Einsicht

Nun...

Nach meinem gestrigen Eintrag habe ich etwas eingesehen:

1.: Ich lief t?glich mit einer mir selbst aufgesetzten Maske herum...Ich lachte, obqwohl ich nicht lachen konnte...Es ist einfach zu lachen...einfacher als betr?bt zu sein...

2.: Ich wei? jetzt, dass ich nie alleine sein werde...Ich wollte echt aufgeben...*sp?ttisch lach* unglaublich...Ich wollte aufgeben...Ich hatte keinen Bock mehr zu leben...Ich muss total kirre gewesen sein...


Ein Spinner sagte mal: "Die Liebe ist wie eine Sonne...Ist sie da, ist sie warm und wundersch?n...Geht sie jedoch, wird es kalt und du f?hlst dich verloren..."
(dieser Spinner war ich!!!)


naja, ansonsten bleibt mir nichts zu sagen, au?er:

DANKE AN ALLE!!!!!!!!!!!

Euer Steff
4.7.05 16:00


Alles verloren

Ich war immer optimistisch...Habe immer gesagt, es ginge mir gut, es w?rde alles schon wider werden...

Nun muss ich gestehen:

Mir geht es schei?e...Ich habe die einzigste Person im Leben verloren, die mir teuer war...Sie war die Welt f?r mich...eine kleine Welt, aber meine...
Sie war freundlich, oft gedankenverloren, tr?umte gerne, lachte...So stellte ich mir einen engel vor...Ich wollte f?r immer den We mit ihr gehen...

Es geschah nicht...es sollte nicht sein

Ich wollte nicht glauben, was ich an jenem Tag erfuhr...Ich weinte...Ich wusste nicht, dass ich es konnte...Ich weinte...
Ich konnte nicht ?ndern, dass sie mich verlie?, war sie doch mein engel gewesen...Ich habe viele Fragen gehabt...
Habe nie Antwort bekommen...Meine ganzen Freunde halten mich am Leben...Am liebsten w?rde ich einfach sterben auch wenn ich wei?, dass das nicht hilft...Was soll ich noch hier?

Wenn meine Freunde irgendwann weggehen, werde ich alleine sein...Alleine, auf der Stra?e des Lebens...ich wollte nie alleine sein...wollte nur Leute, die mich begleiten...
Ich wei?, dass jammern nichts bringt, aber mich zefrisst es sonst...Ich kann nicht mehr richtig lachen...

Ich kann es nicht ertragen...Hiermit gebe ich meinen Lebenskampf auf...
Ich habe immer gern gek?mpft...aber aussichtslose K?mpfe sind nicht mein Metier...Leider...

Sie sagte es mir, ohne zu stocken...Einfach so geradeheraus...Noch heute schie?en mir die Tr?nen in die Augen...Die Person, die ich am meisten liebte, die mit mir lachte, mit mir weinte, die mir bei all meinen Problemen half, habe ich nun verloren...

Ich bin unf?hig geworden...

Ich schaffe es nicht, dass mich eine Person f?r immer liebt...Wieso muss ich immer meine Liebe zeigen?? Kann es nicht auch mal ein anderer?? Nun habe ich die Hoffnung und den Reiz an der Liebe verloren...

Ich hasse die Liebe und alle ihre Fasseten!!!!

Bis ich das Gesagte hier wiederrufe, wird es dauern, liebe Freunde...erst dann werde ich es wiederrufen, wenn ich jemanden finde, der auch mich liebt...

Auf Bald

Steff
3.7.05 12:42


Stefans sinnlose Gedanken Teil XV



Hallo Leute...

Tja, was gibts zu sagen? Es hat sich viel ver?ndert in den Letzten Wochen...Zumindest f?r mich...

Ich bin wieder Single (leider Gottes verdammt) und zwei meiner besten Freundinnen haben sich gezofft und sich wieder vertragen.

Die sauffete meiner Eltern war ein totaler Erfolg und wir haben einen Positivrekord aufgestellt:

Nur Zwei Schnapsleichen!!!

Naja, am Anfang war alles noch etwas locker, bis die erste Fresswelle anrauschte...Mein Gott, war das ein Spachteln!!!

es wurde soviel Fleisch gegessen, dass ich erst dachte, als das Fleisch zur Neige ging, wir sollten schnell nach Bayern fahr'n und ne Kuhherde schlachten...

Naja, der Zoff der beiden Freundinnen wurde zum Gl?ck beigelegt...Sie vertrugen sich auf dem Schulhof, wo ein verd?chtiger Koffer stand. Wir interprezinierten diesen Koffer als Bombe und versuchten erst, die beiden Freundinnen vor eben diesem Bombenkoffer per Notsignal zu warnen...

es sah aus, wie ne Zirkusvorstellung bei Stummen...Aw?rden wir ein Flugzeug auf die Landebahn geleiten... Wir ?berlegten, wie zum Teufel qwir die beiden retten konnten...Wir bescvhlossen uns heldenhaft auf dem Koffer zu werfen, aber da klingelte es zur N?chsten stunde... shit happens :-P


Naja, die Woche ansonsten war eher ruhig...Es geschah nix besonderes...Deshalb verabschiede ich mich auch schon wieder

Ich gr??e:
Judith, Linda (Dmc 3 !!!), Jan, Anna, Martin , Chryz, den Papst (unsern Patrick, keine Sorge), Fumi, Natsuki, Jan, Angela (hoffentlich richtig gewritet), Darius, Kastner, Sarah, Kevin und alle die ich noch vergessen habe und die mich immer gr??en

Steff
3.7.05 12:28


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung